HWK begrüßt flächendeckenden Breitbandausbau im Saarland


Das ist eine gute Nachricht für das Saarland und für die mittelständischen Handwerksbetriebe besonders in ländlichen Gebieten“, sagte HWK-Präsident Bernd Wegner.
„Das ist eine gute Nachricht für das Saarland und für die mittelständischen Handwerksbetriebe besonders in ländlichen Gebieten“, sagte HWK-Präsident Bernd Wegner zur heutigen Pressemeldung der Staatskanzlei, dass der Weg für den flächendeckenden Breitbandausbau mit 50 Mbit/s durch die Förderung des Bundes im Saarland frei sei. „Laut der HWK-Breitbandumfrage vom vergangenen Jahr, benötigt mehr als jeder vierte Handwerksbetrieb in den nächsten Jahren eine Internetleistung von mindestens 50Mbits/s“, so Wegner. Dies sei eine wichtige Maßnahme zur Verbesserung der Basisinfrastruktur des Wirtschaftsstandortes Saarland.