Last-Minute-Lehrstellen-Hotline


Rund 400 freie Lehrstellen im saarländischen Handwerk
Rund 400 freie Lehrstellen im saarländischen Handwerk


Mit einer Last-Minute-Lehrstellen-Hotline wendet sich die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) in diesen Tagen an Schülerinnen und Schüler, die noch keinen Ausbildungsplatz haben. Gleichzeitig richtet sich die Hotline an Handwerksunternehmen, die noch Lehrstellen zu vergeben haben und diese melden wollen. Unter der Telefonnummer 0681 5809 809 informieren die Experten der HWK wochentags von 8.00 bis 17.00 Uhr rund um das Thema Ausbildung. Unter www.lehrstellen-radar.de haben Interessierte jederzeit Zugriff auf freie Lehrstellen im Handwerk.

HWK-Präsident Bernd Wegner unterstreicht: „Vielen jungen Menschen ist die Vielfalt der handwerklichen Ausbildungsberufe nicht bewusst. Dabei bietet unser Wirtschaftsbereich 130 Ausbildungsberufe. Derzeit sind noch rund 400 Lehrstellen im saarländischen Handwerk unbesetzt. Da ist für jeden etwas dabei. Ein Anruf bei unserer Hotline lohnt sich auf jeden Fall.“