Infoabend "Digital und sicher in eine erfolgreiche Zukunft"


Donnerstag, 22. August 2019, ab 17.00 Uhr, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Franz-Josef-Röder-Straße 17, 66119 Saarbrücken
Cyberattacken nehmen rapide zu. Dennoch steht der Schutz vor Cyberkriminalität bisher nicht unbedingt auf der Prioritätenliste von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Dennoch steht der Schutz vor Cyberkriminalität bisher nicht unbedingt auf der Prioritätenliste von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Es mangelt teilweise an Ressourcen und Know-how, um Attacken zu verhindern. Viele kleinere Unternehmen haben keine eigene IT-Abteilung oder Sicherheitssysteme. Das macht sie besonders verwundbar und kann folgenschwere Konsequenzen mit sich bringen.
 
Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger: „Wir möchten daher gerade die KMU im Saarland dabei unterstützen, in ihrem Unternehmen ganzheitliche Security-Konzepte umzusetzen. So ist beispielsweise unsere Netzwerkstelle Digitalisierung (DiNet) eine direkte Anlaufstelle, die KMU auf dem Weg in eine cybersichere Zukunft unterstützt.“
Im Rahmen des kostenfreien Infoabends "Digital und sicher in eine erfolgreiche Zukunft" des Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr am Donnerstag, 22. August, stehen ab 17 Uhr kompetente Anbieter und Ansprechpartner aus IT-Unternehmen und Institutionen Rede und Antwort.

Anmeldung per E-Mail an m.bachmann@wirtschaft.saarland.de