Wir als Arbeitgeber – das spricht für uns!

Verlässliche Leistungen


Verlässliche Leistungen

Wir sind die Macher für die Macher im Handwerk

Als Macher für die Macher des saarländischen Handwerks stärken wir rund 12.000 Handwerksunternehmen den Rücken. Wenn Sie unternehmerisch denken und handeln und gleichzeitig die sichere Beschäftigung in einer innovativen Körperschaft des öffentlichen Rechts schätzen, sind Sie bei uns richtig.

Neben dem regelmäßigen Entgelt erhalten Sie im November eine Jahressonderzahlung und basierend auf einem Zielvereinbarungssystem besteht jährlich die Möglichkeit, eine Leistungsprämie zu erwirtschaften.
 
Wir zahlen für Sie monatlich in eine betriebliche Altersversorgung ein und sichern so eine Zusatzversorgung im Alter.
 
Der tarifvertragliche Urlaub geht mit 30 Tagen pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche weit über den gesetzlichen Mindesturlaub hinaus.
 
Unsere tariflichen Leistungen ergänzen wir durch freiwillige Zusatzleistungen wie: Zugriff auf rabattierte Jahreskarten für Bus und Bahn der öffentlichen Nahverkehrsbetriebe für Ihren Weg zur Arbeit, grundsätzlich kostenlose Bereitstellung eines Parkplatzes.
 

Sylvia Heinen

Bereichsleiterin Personal & Organisationsentwicklung
Telefon 0681 5809-167
Fax 0681 5809222-167

Personalentwicklung


Personalentwicklung

Ihre persönliche Weiterentwicklung

Unsere Handwerkskammer kann nur so gut sein wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher ist uns die Personalentwicklung wichtig.
 
Mit unserer Personalentwicklung zielen wir darauf ab, Ihr Leistungs- und Lernpotenzial zu erkennen, zu erhalten und tätigkeits- und entwicklungsbezogen zu fördern.
 
Bereits im Rahmen unseres Onboarding-Prozesses arbeiten wir Sie strukturiert in Ihre Aufgaben ein. Als Startbegleiter für den Einstieg steht Ihnen in der ersten Zeit ein Betriebspate zur Seite.
 
Wir laden Sie zur Standortbestimmung und möglichen Karriereplanung regelmäßig zu Mitarbeitergesprächen ein. Ein wesentlicher Bestandteil der Gespräche ist die Bestimmung von Fort- und Weiterbildungsbedarfen. Unsere Handwerkskammer lebt von der Qualifikation, dem Engagement und der Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher ist es uns besonders wichtig, sie für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen optimal zu qualifizieren.

Familie, Beruf & Gesundheit


Familie, Beruf & Gesundheit

Vereinbarkeit von Leben und Arbeit

Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitarbeit

Durch unsere flexiblen Arbeitszeiten und vielfältigen Möglichkeiten von Teilzeitarbeit bieten wir Ihnen die notwendige Flexibilität und Verlässlichkeit, um Ihre Vorstellungen von Work-Life-Balance umsetzen zu können.
 
 

Gesundheitsmanagement

Gesundheit ist ein wichtiges Gut – daran wollen wir uns beteiligen!
Die wichtigste Ressource für unseren Erfolg sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihr Wohlbefinden und ihre Zufriedenheit haben bei uns einen hohen Stellenwert. Wir verstehen das Gesundheitsmanagement als ganzheitlichen Ansatz, der neben typischen gesundheitsförderlichen Maßnahmen auch Maßnahmen zur Verbesserung der Führungs- und Unternehmenskultur und des Betriebsklimas enthält.
 
Auch sportlich ist unsere Handwerkskammer nicht untätig. Unsere Fußballbetriebsmannschaft tut regelmäßig etwas für ihre Fitness und freut sich über neue Mitstreiter. Beim Firmenlauf gehen jährlich unsere Läufer an den Start.

Handwerk erleben


Handwerk erleben

Wir tun was!

YouTube-Channel

In unserem YouTube-Channel besucht der Student Marius Unternehmen, um Hand­werksberufe vor Ort zu erleben. Bislang hatte er vor allem als Kunde Kontakt zum Handwerk. Jetzt schaut er hinter die Kulissen, stellt Fragen und lässt die Zuschauer am Gesche­hen in Handwerksunternehmen teilhaben, um die Karrieremöglichkeiten und die Vielfalt des Handwerks aufzuzeigen. 
Zum YouTube-Channel „Mach Dein Ding!“
 

Tag des Handwerks

Am Tag des Handwerks zeigt unser Wirtschaftsbereich mit einer bundesweit konzentrierten Aktion, was er kann. Sie können lebendiges Handwerk erleben und selbst mitmachen. Handwerk live - mit vielen Beratungsangeboten, auch und gerade zu Karrierechancen im Handwerk!
 
 

Azubiprojekte

Unsere Auszubildenden konzipieren regelmäßig eigene Projekte, die sie dann in Eigenregie durchführen und meistern. Jedes Jahr gibt es eine neue Challenge, bei der sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Im vergangenen Jahr stand das Thema Flüchtlinge im Fokus; unsere Azubis haben es sich zur Aufgabe gemacht, Flüchtlingen im Saarland ihre neue Heimat und das saarländische Handwerk näherzubringen. Innerhalb eines Azubiprojekts ist Eigenverantwortlichkeit, Kreativität, Planung und Organisation gefragt.