Ausbildung im Handwerk: Ausbildungsbotschafter der Handwerkskammer des Saarlandes

Dein Weg ins HandwerkDuale Ausbildung im Handwerk

Mit einer dualen Ausbildung machst du den ersten wichtigen Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Handwerker werden überall gebraucht. Wer Spaß daran hat, mit seinen Händen etwas zu schaffen, findet unter den mehr als 130 Ausbildungsberufen im Handwerk mit Sicherheit den passenden Beruf. Das Handwerk bietet eine große Vielfalt an Berufen. Alle Berufe von A wie Anlagenmechaniker bis Z wie Zweiradmechatroniker haben eines gemeinsam: handwerkliche Tradition und technische Innovation.

Finde den passenden Beruf für dich

Team Fachkräftesicherung
Tel. 0681 5809-809
azubihotline@hwk-saarland.de

Karriere im Handwerk

Im Handwerk sind Kopf und Hände gleichermaßen gefordert. Technisch und handwerklich ausgebildete Fachkräfte werden heute besonders benötigt. Deshalb sind Jobs im Handwerk auch in Zukunft sicher.

Wer Karriere machen will, ist in Zeiten von Akademisierung und Fachkräftemangel im Handwerk gut aufgehoben. Und in kaum einer anderen Branche gibt es so viele und vor allem so flexible Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten wie im Handwerk. Mit der Ausbildung fängt alles an. Mit Zusatzqualifikationen wie einer Meisterausbildung, einem dualen Studium oder der Weiterbildung zum Betriebswirt stehen dir alle Türen offen.

Du kannst einen eigenen Betrieb gründen, eine Fach- oder Führungslaufbahn in einem Unternehmen einschlagen oder dich durch Zusatzqualifikationen spezialisieren.

10 Gründe für eine Ausbildung im Handwerk

Autos wieder sicher und fahrtüchtig machen, clevere Smart-Home-Lösungen installieren oder eine Hochzeitstorte gestalten, die geschmacklich und optisch überzeugt: Nach getaner Arbeit siehst du, was du tagsüber geleistet hast und kannst stolz darauf sein!

Handwerkliche Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Für ausgebildete Handwerkerinnen und Handwerker ist es daher sehr unwahrscheinlich, keine Arbeit zu finden. Als Handwerkerin oder Handwerker wirst du immer gebraucht – jetzt, heute und in Zukunft!

Die Klima- und Energiewende umsetzen, zukunftsfähige Mobilitätslösungen auf den Weg bringen oder ressourcenschonend bauen und sanieren: Das Handwerk ist unverzichtbar, um unseren Alltag nachhaltig zu gestalten.

Das Handwerk ist bunt. Talent und Leidenschaft sind keine Frage der Herkunft! In unseren Berufen zählt nicht, wo du herkommst, sondern wo du hinwillst.

Im Handwerk verdienst du ab dem ersten Ausbildungstag dein eigenes Geld und stehst sofort auf eigenen Beinen!

Im Handwerk zählt Köpfchen mehr als Körperkraft! Deshalb sind Auszubildende jeden Geschlechts in jedem Handwerksberuf willkommen.

Technische Hilfsmittel von Hebebühnen über digitale Aufmaß-Systeme bis hin zu Exoskeletten sind heute im Handwerk weit verbreitet. Viele dieser Hilfsmittel helfen, die körperliche Belastung zu reduzieren und Arbeitsprozesse zu verbessern oder zu beschleunigen.

Von Eintönigkeit keine Spur! Im Handwerk ist kein Arbeitstag wie der andere.

In Handwerksbetrieben herrscht ein familiäres Miteinander. Hier bist du Teil eines eingespielten Teams und nicht nur eine Nummer im System!

Lebenslanges Lernen wird im Handwerk belohnt! Wenn du dich gezielt weiterbildest, kannst du in deinem Betrieb verantwortungsvolle Fach- und Führungspositionen anstreben und vielleicht sogar eines Tages selbst gründen oder einen Handwerksbetrieb übernehmen.

Die HWK auf YouTube: Einblicke in die Welt des Handwerks

HWK Youtube-Kanal „Mach Dein Ding”

„Mach Dein Ding!“ – Ausbildung im saarländischen Handwerk

Zweifelst du auch manchmal, ob ein Studium das Richtige für dich ist oder ob du lieber eine Ausbildung machen möchtest? Auf unserem YouTube-Kanal „Mach Dein Ding!“ findest du wertvolle Informationen über eine Ausbildung im Handwerk. Reporter Marius nimmt seine Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise durch das saarländische Handwerk. In sechs Staffeln und 36 Videos werden Ausbildungsberufe im Handwerk vorgestellt.

Zu den Videos

Youtube-Kanal der Handwerkskammer des Saarlandes

Starker Auftritt – Handwerker im Kurzportrait

Egal ob Azubi, Gesellin oder Handwerksunternehmer: In Kurzclips, die in Kooperation mit Schülerinnen und Schülern des TGBBZ1 Saarbrücken entstanden sind, teilen Handwerkerinnen und Handwerker aus dem Saarland die Begeisterung für ihre Berufe.

Zu den Videos


Individuelle Beratung zur Ausbildung im Handwerk

Du hast Lust, im Handwerk durchzustarten?

Dann melde dich bei den Expertinnen und Experten der Fachkräftesicherung. Sie geben dir weitere nützliche Informationen rund um die Ausbildung und beantworten alle deine Fragen zum Handwerk.

Azubi-Hotline: 0681 5809-809
Azubi-Mail: azubihotline@hwk-saarland.de

Online-Terminvereinbarung