Beratungsangebote für unsere Betriebe

Hochwasserhilfe
Grafik: HWK

Informationen zur Hochwasserhilfe

Vom Hochwasser vor Pfingsten im Saarland waren auch viele Handwerksbetriebe betroffen. Über unsere Website und unsere Social-Media-Kanäle haben wir umgehend über die verschiedenen Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen informiert. Zum Beispiel über das Kurzarbeitergeld für hochwassergeschädigte Betriebe oder die finanziellen Hilfen des Landes.


Gut vorbereitet auf die E-Rechnung

Für Lieferanten öffentlicher Auftraggeber ist sie längst unverzichtbar, zwischen Unternehmen aller Branchen wird die E-Rechnung bald zur Pflicht. Ab dem 1. Januar 2025 müssen Unternehmen in Deutschland in der Lage sein, elektronische Rechnungen zu empfangen und zu verarbeiten. Damit die saarländischen Handwerksbetriebe darauf gut vorbereitet sind, bietet die HWK an mehreren Terminen kompakte und praxisnahe Online-Schulungen an. Hier erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles, was sie für die Umsetzung der E-Rechnung in ihrem Betrieb wissen müssen. Das erste Online-Event zur E-Rechnung im April wurde von weit über 100 Teilnehmenden besucht. Weitere Termine ab September sind in Vorbereitung.


Artikelserien zu Umweltthemen und Digitalisierung

Um die Angebote des Saar-Lor-Lux-Umweltzentrums und des Beauftragten für Innovation und Technologie Themenschwerpunkt Digitalisierung (DIGI-BIT) bei den Mitgliedsbetrieben bekannter zu machen, haben wir in der Mitgliederzeitschrift DHB Artikel zu aktuellen Themen veröffentlicht. Zum Beispiel zu Photovoltaikanlagen auf Firmendächern und Energieeffizienz oder zum Schutz vor digitalen Cyberangriffen und dem richtigen Weg eines Unternehmens in die Digitalisierung. Die Serien werden fortgesetzt.

Informationen zum Saar-Lor-Lux Umweltzentrum

Informationen zum DIGI-BIT

211760