Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Allgemeine Beschreibung

Mit der Ausbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) dürfen Sie die für Ihr Arbeitsgebiet typischen elektrotechnischen Arbeiten, die nach DGUV Vorschrift 3 nur von einer Elektrofachkraft ausgeführt werden dürfen, selbst erledigen. Die Handwerksordnung ermöglicht das: Artfremde Tätigkeiten dürfen ausgeführt werden, wenn sie mit der ursprünglichen Tätigkeit in technischem oder wirtschaftlichem Zusammenhang stehen.

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit der Prüfung „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ ab.

Kursinhalte

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms auf Menschen, Tiere und Sachen
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes Berühren und bei indirekter Berührung
  • Prüfen der Schutzmaßnahmen
  • Prüfen der Betriebsmittel
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln
  • Grundlagen „Erste Hilfe“
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen

Zulassungsvoraussetzungen

Eine abgeschlossene handwerkliche oder industrielle Berufsausbildung oder eine gleichwertige berufliche Tätigkeit, die durch diese zusätzliche Ausbildung ergänzbar ist, und Erfüllung der Voraussetzungen gemäß DGUV-Vorschrift 3. Der Nachweis ist mit der Anmeldung einzureichen.

Gebühren

Die Prüfungsgebühr beträgt zurzeit 120,00 Euro.

"Unser Tipp"

"Unser Tipp"
Gut zu wissen: Durch die Inanspruchnahme des Förderprogramms – Kompetenz durch Weiterbildung (KdW) – kann die Kursgebühr vieler Weiterbildungen um 40 Prozent reduziert werden.
Die Prüfung der Förderfähigkeit der jeweiligen Weiterbildung übernimmt das Beraterteam der KdW. Dieses leistet Ihnen außerdem umfangreiche Hilfestellung bei der Registrierung und Antragsstellung.
Lassen Sie sich kostenlos beraten unter: kdw@fitt.de oder Tel.: 0681-5867-99114. Weitere Infos zum Förderprogramm erhalten Sie hier: https://fitt.de/kdw

Termine

Unterrichtzeiten: freitags 17:00 Uhr bis 20:15 Uhr und samstags 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr


Nächster Kurs:

31.08.2024 — 23.11.2024



Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken

Seminardauer

86 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Kosten

Technische Weiterbildung: 995,00 €

Teilnehmer

Max. 12 Teilnehmer

Kursnummer

20

Kurstyp

Teilzeit

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs



Telefon 0681 5809-181
weiterbildung@hwk-saarland.de


31.08.2024 — 23.11.2024

Termin im Kalender speichern



Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken

Ansprechpartnerin



Telefon 0681 5809-181
weiterbildung@hwk-saarland.de


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


31.08.2024 — 23.11.2024
Kurstyp: Teilzeit
Es gibt noch freie Plätze