Organe und Ehrenamt

Peter Diersch

Peter Diersch

Ehrenamt - starkes Fundament des Handwerks

Die ehrenamtliche Tätigkeit von rund 2.500 Handwerkerinnen und Handwerkern in den Gremien der Handwerkskammer des Saarlands (HWK), Innungen und Verbände bildet die Grundlage der handwerklichen Selbstverwaltung im Saarland. Sie ist das Fundament der Handwerksorganisation und bestimmt die Richtlinien der Handwerkspolitik. Die Selbstverwaltung steht und fällt mit einem klaren Bekenntnis und dem Willen, die Initiative für die Handwerksgemeinschaft zu ergreifen. Die Ehrenamtsträger des Handwerks sitzen in Prüfungsausschüssen, sind Mitglied der Vollversammlung der Kammer oder des Vorstandes, einer Innung oder Verbandes und gestalten zudem mit ihrem fachlichen Wissen die Zukunft ihrer Berufe und Branchen.

Vollversammlung


Die Vollversammlung - das Parlament des Handwerks

Zentrales und oberstes Gremium der Handwerkskammer des Saarlandes ist die Vollversammlung. Die 45 gewählten Mitglieder, von denen 30 selbstständige Handwerker oder Inhaber von Betrieben des handwerksähnlichen Gewerbes sowie 15 Gesellen bzw. Arbeitnehmervertreter sind, bestimmen maßgeblich die Grundsatzentscheidungen der Kammer und üben das Budgetrecht aus. Die Mitglieder der Vollversammlung wählen aus ihren Reihen den Präsidenten, die beiden Vizepräsidenten sowie den Vorstand. Die Mitglieder des Vorstandes sind ebenfalls Vollversammlungsmitglieder.

Vorstand - Verwaltungsorgan der Kammer

Der Vorstand ist neben der Vollversammlung und den Kammerausschüssen eines der drei Organe der Handwerkskammer. Dem Vorstand obliegt in Zusammenarbeit mit der Hauptgeschäftsführung die Verwaltung der Handwerkskammer.
Der Vorstand wird aus den Reihen der Vollversammlung gewählt. Ihm gehören bei der Handwerkskammer des Saarlandes sechs Mitglieder an. Davon vertreten vier Mitglieder die Arbeitgeber und zwei Mitglieder die Arbeitnehmer im Handwerk.
Dem Vorstand steht der Präsident vor. Arbeitgeber und Arbeitnehmer stellen jeweils einen Vizepräsidenten. Präsident und Vizepräsidenten werden von der Vollversammlung jeweils direkt gewählt.

Vorstand



Präsident

Präsident
Bernd Wegner MdL

Schuhmachermeister
Kirchstr. 4
66292 Riegelsberg

Vizepräsident - Selbstständige

Vizepräsident - Selbstständige
Holger Kopp

Steinmetz- und Steinbildhauermeister
Am Stockwäldchen 14 a
66450 Bexbach

Vizepräsident - Arbeitnehmer

Vizepräsident - Arbeitnehmer
Peter Becker

Elektroinstallateur-
meister
Am Ziegelgarten13
66271 Kleinblittersdorf

Vorstandsmitglied - Selbstständige

Vorstandsmitglied - Selbstständige
Bernd Burgard

Dipl.-Ing.
Vogelbacher Weg 109
66424 Homburg

Vorstandsmitglied - Selbstständige

Vorstandsmitglied - Selbstständige
Karl-Friedrich Hodapp

Tischlermeister
Untertürkheimer Str. 37
66117 Saarbrücken

Vorstandsmitglied - Arbeitnehmer

Vorstandsmitglied - Arbeitnehmer
Michael Christmann

Kfm. Angestellter
In der Klink 33
66265 Heusweiler
Arbeitgebervertreter der Vollversammlung (30 Sitze)
 
  • Bartruff Günter, Elektrotechnikermeister
  • Becken Harald, Bevollmächtiger Bezirksschornsteinfeger
  • Bickelmann Rolf, Parkettlegermeister / Bodenleger
  • Bitsch Martin, Kraftfahrzeugtechnikermeister
  • Braeuning Peter, Dachdeckermeister
  • Burgard Bernd, Dipl.-Ing.
  • Burger Winfried, Installateur- und Heizungsbauermeister
  • Dincher Peter, Tischlermeister
  • Haas Raphael, Tischlermeister/Einbau gern. Baufertigteile
  • Haßdenteufel Jörg, Zahntechnikermeister
  • Heitz Günter, Dipl.-Ing.
  • Hodapp Karl-Friedrich, Tischlermeister
  • Huckert Gerd, Maler- und Lackierermeister
  • Ihl Roland, Informationstechnikermeister
  • Jakob Martin, Metallbauermeister
  • Kleinbauer Hans-Jörg, Bäckermeister
  • Klippel Axel, Elektrotechnikermeister
  • Kopp Holger, Steinmetz- und Steinbildhauermeister
  • Lehnert-Schmeer Carmen, Frau & Handwerk
  • Linke Stefan, Raumausstattermeister
  • Naumann Bernd, Bestatter
  • Schaefer Roland, Bäckermeister
  • Schwarz Peter, Friseurmeister
  • Seiwert Herbert, Kraftfahrzeugtechnikermeister
  • Thönnes Michael, Installateur- und Heizungsbauermeister
  • Ulrich Mike, Friseurmeister
  • Weber Erik, Glasermeister
  • Wegner MdL Bernd, Schuhmachermeister
  • Weider Volker, Fleischermeister
  • Zimmer Helmut, Forum Junger Handwerksunternehmer 
 
Arbeitnehmervertreter der Vollversammlung (15 Sitze)
  • Backes Alfred, Technischer Zeichner
  • Bauer Jürgen, Kraftfahrzeugtechnikermeister
  • Becker Herbert, Tischler
  • Becker Peter, Elektroinstallateurmeister
  • Christmann Michael, Kfm. Angestellter
  • Julien Hans-Peter, Tischlermeister / Bestatter
  • Krahforst Lothar, Bäckermeister
  • Langenbahn Ute, Hauswirtschafterin
  • Mayer Oliver Thorsten, Augenoptikermeister
  • Moll Bernhard, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
  • Schmidt Thorsten, Handwerkssekretär DGB West
  • Schultheis Ralph, Maler und Lackierer
  • Steilen Marc, Schornsteinfegermeister
  • Steimer Thomas, Orgelbauer
  • Tatar Behcet, Schweißer

Ausschüsse


Ständige Ausschüsse

Als ständige Ausschüsse sind zu bilden:
  1. der Berufsbildungsausschuss,
  2. die Gesellenprüfungsausschüsse und Zwischenprüfungsausschüsse (soweit nicht die zuständigen Handwerksinnungen zur Errichtung ermächtigt sind),
  3. der Rechnungsprüfungsausschuss,
  4. ein Gewerbeförderungsausschuss.
Zurzeit sind 65 Gesellen- und Umschulungsprüfungsausschüsse sowie elf Abschlussumschulungsprüfungsausschüsse eingerichtet.
 
Berufsbildungsausschuss
§ 25 Satzung der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK)
1) Dem Berufsbildungsausschuss gehören sechs selbständige Handwerker, sechs Arbeitnehmer und sechs Lehrer an berufsbildenden Schulen an, die Lehrer mit beratender Stimme.
 
§ 26 Satzung der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK)
1) Der Berufsbildungsausschuss ist in allen wichtigen Angelegenheiten der beruflichen Bildung zu unterrichten und zu hören.
 
Gesellenprüfungsausschüsse
 
§ 29 Satzung der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK)
1) Der Gesellenprüfungsausschuss besteht aus mindestens drei Mitgliedern. Die Mitglieder müssen für die Prüfungsgebiete sachkundig und für die Mitwirkung im Prüfungswesen geeignet sein.
 
2) Dem Gesellenprüfungsausschuss müssen als Mitglieder selbständige Handwerker oder Betriebsleiter, die die Voraussetzung für die Eintragung in die Handwerksrolle erfüllen und Arbeitnehmer in gleicher Zahl sowie mindestens ein Lehrer einer berufsbildenden Schule angehören. Mindestens zwei Drittel der Gesamtzahl der Mitglieder müssen selbständige Handwerker und Arbeitnehmer sein. Die Mitglieder haben Stellvertreter, die bei Verhinderung der Mitglieder an deren Stelle treten. Stellvertreter haben der gleichen Mitgliedsgruppe wie das Mitglied anzugehören. Eine andere Zusammensetzung ist nur zulässig, wenn andernfalls die erforderliche Zahl von Mitgliedern der Prüfungsausschüsse nicht berufen werden kann.
 
Rechnungsprüfungsausschuss
§ 27 Satzung der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK)
1) Der Rechnungsprüfungsausschuss besteht aus drei Mitgliedern, die nicht dem Vorstand angehören dürfen, und zwar aus zwei selbständigen Handwerkern oder Inhabern handwerksähnlicher Betriebe und einem Arbeitnehmervertreter.
Er hat ordentliche und außerordentliche Prüfungen der Kasse der Handwerkskammer vorzunehmen, die Jahresrechnung der Handwerkskammer zu prüfen und darüber der Vollversammlung unter Einbeziehung des Prüfberichts der unabhängigen Stelle außerhalb der Handwerkskammer (§ 41 Abs. 3) zu berichten.
 
Gewerbeförderungsausschüsse
§ 34 Satzung der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK)
1) Der Gewerbeförderungsausschuss besteht aus sechs Mitgliedern, und zwar aus vier selbständigen Handwerkern oder Inhabern handwerksähnlicher Betriebe und zwei Arbeitnehmern. Geborenes Mitglied und Vorsitzender ist unbeschadet von Satz 1 der Präsident der Handwerkskammer des Saarlandes.
 

Hauptgeschäftsführung


Hauptgeschäftsführer

Hauptgeschäftsführer
Dr. Arnd Klein-Zirbes
Funktion: Hauptgeschäftsführer

Telefon: 0681 5809-102
Telefax: 0681 5809222-102
a.klein-zirbes@hwk-saarland.de

Sekretariat

Simone Frisch

Sekretärin Präsident und Hauptgeschäftsführer
Telefon 0681 5809-102
Fax 0681 5809222-102

Sekretariat

Gabi Keller

Sekretärin Präsident und Hauptgeschäftsführer
Telefon 0681 5809-103
Fax 0681 5809222 103